„Vierundzwanzig Stunden“ ist eine Lovestory mit Überraschungseffekten

Zum Autor: Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren. Seine Mutter leitete die Stadtbibliothek, wodurch er schon in jungen Jahren mit Literatur in Berührung kam. Es war schon immer fasziniert von den USA und verbracht im Alter von 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und wurde anschließend Lehrer. [...]

Von |2017-07-23T10:14:22+02:00Juli 23, 2017|Kategorien: Bücher und mehr, Gastblogger|Tags: , , , |0 Kommentare