Hallo liebe Hedda,

ich darf dir ein paar Fragen stellen, vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst 🙂

Wie war es für dich an deine Schulzeit erinnert zu werden? Für die Aufklärung der Straftat im aktuellen Fall warst du ja wieder in der Schule..

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass es mir echt schwer gefallen ist, wieder in die Schule zu gehen. Ich habe selbst nicht die besten Erinnerungen an meine eigene Schulzeit und auch, wenn es komplett andere Menschen sind, hatte ich arge Bedenken. Dazu kam ja noch, dass ich ständig achtsam sein musste nicht auf zufliegen. Es ist mir nicht gerade leicht gefallen.

Wenn du wählen müsstest, würdest du eher Schriftstellerin oder Kriminalistin/Ermittlerin sein wollen?

Oh je, mit so einer Frage hatte ich irgendwie gerechnet. Das fällt mir total schwer zu sagen. Ich liebe es zu ermitteln, insbesondere als verdeckte Ermittlerin bin ich unheimlich gerne unterwegs, weil es eine echte Herausforderung ist. Aber ich kann mir auch nicht mehr vorstellen nicht zu schreiben. Und dass obwohl ich ja noch gar nicht solange dabei bin. Ich würde weder das Eine noch das Andere aufgeben wollen.

Bist du sehr eifersüchtig?
Ja, das muss ich ehrlich zugeben. Ich bin schon recht eifersüchtig, meinen Enno möchte ich mit keiner anderen Frau teilen. Man sollte aber vielleicht dazu wissen, dass ich leider auch schon sehr schlechte Erfahrungen in dieser Hinsicht sammeln musste.

Wie würdest du dich selbst beschreiben?
Puh, das ist schwierig. Ich würde sagen, dass ich eine recht offene Person bin und gut auf Menschen ein oder auch zugehen kann. Ausserdem werde ich fast immer von der Neugier getrieben, das ist aber natürlich sehr gut für meine Arbeit. Ich bin ein Familienmensch, der Zusammenhalt ist wichtig für mich.

Was liebst du so an deiner Arbeit?
Ich liebe es einfach meine Nase in die Angelegenheiten von anderen zu stecken 😋und das kann ich sowohl als Ermittlerin als auch als Schriftstellerin absolut ausleben. Davon abgesehen habe ich ein ziemlich ausgeprägtes Gefühl für Gerechtigkeit. Wenn ich denke, wir verdächtigen jemanden zu Unrecht, dann versuche ich auch stets das beweisen zu können.

Wie verbringst du am liebsten deine Freizeit?
Oh das ist ganz einfach, wenn ich frei habe, liebe ich es mit Enno zusammen zu sein. Ich brauche seine Nähe dann einfach, das ist mir super wichtig.

Entweder/Oder…

Kaffee oder Tee.. Da muss ich als Ostfriesin definitiv den Tee wählen

Buch oder Film.. Das ist einfach, da wähle ich das Buch.. Am liebsten einen guten Thriller.

Hund oder Katze.. Ich hab ja selbst kein Tier, aber bin eher ein Hundemensch.

Fischbrötchen oder Hamburger.. Oh das ist schwierig, esse ich beides 😉

Vielen lieben Dank für deine ehrlichen und spontanen Antworten !! Ich wünsche dir alles Gute und freue mich auf spannende Fälle mit dir !!