Blogtour „Schneeflockenküsschen“ Tag 2 – Vorstellung des Buchs

Hallo ihr Lieben,

wir möchten Euch heute ganz herzlich zu unserem zweiten Blogtourtag zum Werk „Schneeflockenküsschen“ begrüßen. Gestern konntet ihr bei Manja schon ein wenig mehr über „Schneeflockenküsschen“ und die Autorin Jo Berger erfahren. Wir stellen Euch nun das Buch ein wenig näher vor.

„Schneeflockenküsschen“ klingt, finde ich, schon total nach einer winterlichen, verschneiten Geschichte, oder? Passend dazu wurde dann auch das wunderhübsche Cover gestaltet <3. Mich hat es gleich angesprochen und es bringt wirklich vorab eine tolle Atmosphäre, die sich dann auch im Buch widerspiegelt. Die Farbauswahl ist sehr gelungen auf Weihnachten abgestimmt und ich mag die Schneekristalle unheimlich gerne.

Wichtige Informationen zum Buch:

Autorin: Jo Berger
Erscheinungsdatum: 03. November 2017
ISBN: 978-3746012728
Das Buch ist auch digital erhältlich, als Taschenbuch wurde es von Books on Demand veröffentlicht.

Inhalt:

„Weihnachten ist für Amelie Stone schon lange nicht mehr das Fest der Liebe. Im Gegenteil, sie meidet alles, was damit zu tun hat. Als überzeugter Single und eiskalte Chefin des exklusiven New Yorker Modelabels »Stylish Amy« hat sie vor den Feiertagen jede Menge zu tun. Zumindest bis unvermittelt eine Frau auftaucht, die behauptet, ein Weihnachtsengel zu sein. Zu allem Überfluss steht Amelie plötzlich vor Ryan Malone, Inhaber von „Malones Christmas Wonderland“, mit dem sie eine etwas komplizierte Vergangenheit verbindet. Wird es Ryan und dem Engel gelingen, in ihr den Zauber von Weihnachten – und den der Liebe – wieder zu erwecken?“

„Schneeflockenküsschen“ ist nach „Mit Mandelkuss und Liebe“ nun das zweite Werk, welches ich von der Autorin Jo Berger gelesen habe. Mich hat es inhaltlich auf Anhieb angesprochen, ganz besonders in dieser kalten, oft dunklen Jahreszeit braucht unserer „Leser“-Herz doch ein bisschen mehr Wärme, oder? Die Thematik mag auf den ersten Blick vielleicht als leichte Kost erscheinen, was ich jedoch so nicht bestätigen kann. Vielmehr gelingt es Jo Berger wunderbar, kritische Töne in einer weihnachtlichen und emotionalen Geschichte einzubauen. Ich mochte es sehr, dass man immer wieder auch zum Nachdenken angeregt wird und kurz darauf gar nicht anders kann, als zu Schmunzeln.

Wenn ihr nun ein wenig neugierig geworden seid, könnt ihr hier die ganze Rezension zu „Schneeflockenküsschen“ nachlesen.

Was sagen andere Leser zu Jo Bergers Werk?

„Eine tolle Mischung aus Besinnlichkeit, Witz und Romantik. Mich hat diese Geschichte in eine herrlich vorweihnachtliche Stimmung versetzt und hat somit alles, was ich von einer Weihnachtsgeschichte erwarte!“ (Ela vom Blog Elafischs-kreativecke.andraenet.de)

Zusammengefasst gesagt ist „Schneeflockenküsschen“ von Jo Berger ein kurzweiliger Roman, der mich vollkommen für sich gewonnen hat. Glaubhaft gezeichnete liebenswerte Charaktere, ein leicht und flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als eine perfekte Mischung aus Liebe, Humor und auch Spannung empfunden habe, haben mir hier unterhaltsame Lesestunden beschert und mich begeistert. Wirklich empfehlenswert!“ (Manja vom Blog Manjas Buchregal)

„Schneeflockenküsschen“ von Jo Berger ist ein bezaubernder, romantischer und weihnachtlich gefühlvoller Roman. Der Engel Elisa bekommt hier einen ganz besonderen Weihnachtsauftrag – und ich habe mich blenden unterhalten gefühlt. So lustig, schräg, weihnachtlich, romantisch und unterhaltsam – es fehlte an nichts. Jo Berger hab eine Art zu Schreiben, die mich einfach packt und mitnimmt und mich mit einem Lächeln im Gesicht und einem berührten Herzen aus der Geschichte entlässt.“ (Bianca vom Blog Bibilottas Kunterbunte Welt)

Natürlich habt ihr durch aktive und regelmäßige Teilnahme an der Tour auch wieder die tolle Gelegenheit zu gewinnen. Ich bin ja fast ein bisschen neidisch, es lohnt sich allemal.


Zu Gewinnen gibt es je für drei Teilnehmer ein Paket mit folgendem Inhalt:
1x Taschenbuch „Schneeflockeküsschen“, selbst hergestellter Glühweinzucker und 1x Überraschungstaschenbuch

Um bei uns teilzunehmen, möchte ich von Euch wissen, was ihr mit dem Titel „Schneeflockenküsschen“ verbindet?

Kommentieren könnt ihr bis einschließlich dem 10.12.2017.

Damit ihr wisst, auf welchen Blogs die Tour stattfindet und keine der Beiträge verpasst, findet ihr hier den kompletten Tourplan.

04.12. Interview mit Jo Berger
Manja von www.manjasbuchregal.de

05.12. Schneeflockenküsschen
Lena von www.dierabenmutti.de

06.12. Der Zauber von Weihnachten
Sunniy von buecherhummel.wordpress.com

07.12. New York
Ela von www.elafischs-kreativecke.andraenet.de

08.12. Lieblingsrezepte für die Weihnachtszeit
Bianca von www.bibilotta.de

Bewerbung bis einschließlich 10.12.2017 möglich
11.12. Gewinnerbekanntgabe

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Von | 2017-12-05T20:44:44+00:00 Dezember 5, 2017|Kategorien: Blogtouren, Bücher und mehr|Tags: , , , , , |19 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Blogtour „Schneeflockenküsschen“ Tag 2 – Vorstellung des Buchs"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] Interview mit Jo Berger Manja von http://www.manjasbuchregal.de 05.12. Schneeflockenküsschen Lena von http://www.dierabenmutti.de 06.12. Der Zauber von Weihnachten Sunniy von buecherhummel.wordpress.com 07.12. New York Ela von […]

Victoria
Gast
Victoria

Hallihallo,

wow, da sind ja begeisterte Stimmen zu dem Buch zusammengekommen.
Ich verbinde mit dem Titel eine süße Liebesgeschichte zur Winterzeit, wo ein Kuss im Schnee(gestöber) nicht fehlen darf. 🙂

Liebe Grüße
Victoria

Sonja Maus
Gast
Sonja Maus

Küsse bei Schneefall 😀

Sonja W.
Gast
Sonja W.

Hallo,

eine tolle Vorstellung, die total neugierig auf das Buch macht. Bisher habe ich auch erst ein Buch der Autorin, und zwar Leonardos Zeichen gelesen.

Was ich mit Schneeflockenküsschen verbinde: Zarte Küsse in einem Park bei leichten Schneefall oder Schneeflockenküsschen könnten auch ein zartes Gebäck sein.

Schönen Abend.
Liebe Grüße
Sonja

Katja
Gast
Katja

Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Mit dem Titel „Schneeflockenküsschen“ verbinde ich eine romantische Weihnachts- bzw. Winterlovestory mit Schnee, Herzschmerz, Liebeleien und natürlich hauchzarten Küsschen, eine Geschichte, die für mich ganz wunderbar in die Winter- und Weihnachtszeit passt.

Liebe Grüße
Katja

Jenny siebentaler
Gast
Jenny siebentaler

eine liebe volle wintergeschichte in mitten einer schneelandschaft wo nicht immer alles klappen muss! 😉

trackback

[…] Heute bei Lena von http://www.dierabenmutti.de […]

Elke H.
Gast
Elke H.

Hallo,

damit verbinde ich eine Romanze, die im Schnee beginnt.
LG von Elke H.

~*Nina*~
Gast

Huhu! 🙂

Vielen Dank für deinen Beitrag zur Blogtour! Ich mag es total gerne, Zitate und kurze Lesermeinungen vorgestellt zu bekommen. Das weckt bei mir sofort eine gewisse Vorfreude auf das Buch. 🙂 Den Titel finde ich richtig toll: Ich stelle mir dabei einen genauso romantischen Kuss wie auf dem Cover vor – während es scheit, bei einem Spaziergang oder beim Eis laufen. <3

Liebste Grüße
Nina von BookBlossom

Birgit
Gast
Birgit

Bei Schneeflockenküsschen denke ich sofort an ein leckeres Weihnachtsgebäck. 🙂 Vielleicht sollte ich mir ein Rezept dazu ausdenken. 🙂

Viele liebe Grüße,
Birgit

trackback

[…] Schneeflockenküsschen Lena von http://www.dierabenmutti.de […]

Insi
Gast
Insi

Huhu!

Die Meinungen machen mich nur noch neugieriger auf das Buch.

Ich verbinde mit diesem Titel eine romantische Wintergeschichte mit ganz viel Schnee. Eine zarte neue Liebe und Küsse inmitten herabfallender Schneeflocken. <3

Liebe Grüße,
Insi

Susan
Gast

Ach das Buch klingt so schön!

Mit dem Titel verbinde ich zarte Küsse, sanft wie Schneeflocken und das natürlich zur Weihnachtszeit ♡

LG Susan

SaBine K.
Gast
SaBine K.

Hallo,

ich verbinde damit eine winterliche Liebesgeschichte.

LG
SaBine

Annette Peters
Gast
Annette Peters

Oh,ja,ich verbinde damit eine gaaaaannzz tolle Liebesgeschichte,mit winterlichem flair.Das Cover hat mich riesig begeistert.Soooo tolle Story

Nickis Lesewelt
Gast

Ich verbinde mit dem Buch eine Suche nach den Zauber von Weihnacht, der Nächstenliebe sowie den Kampf zu sich selbst zu finden!
glg

Buchbahnhof
Gast

Guten Morgen,
ich denke bei Schneeflockenküsschen an Küsse unter dem schneienden Winterhimmel. Vielleicht an Weihnachten. Schneeflockenküsschen könnten aber auch sehr gut ein Gebäck sein, vielleicht mit Baiser.
LG
Yvonne

Jutta
Gast
Jutta

Hallo,
ich verbinde damit einen süßen Winterroman mit einem ordentlichen Schuss Romantik.
Passend zu dem verschneiten Taq heute.
Liebe Grüße, Jutta

Cappuccino-Mama
Gast
Cappuccino-Mama

Hallo,
mit dem Titel verbinde ich Winter, Liebe und jede Menge Romantik.

LG,
Heidi, die Cappuccino-Mama

wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen