„Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ überzeugt durch einen spannenden Plot !!

B.C.Schiller sind Barbara und Christian Schiller. Bevor sich B.C. Schiller ganz dem Schreiben widmeten, machten sie einige ungewöhnliche Erfahrungen auf unterschiedlichen Gebieten, die sie nun häufig in ihre Romane einfließen lassen. Barbara Schiller war als Marketing-Agentin für Unternehmen in Osteuropa und erlebte dort abenteuerliche Storys. Christian Schiller veröffentliche mehrere Romane und verfasste für den ORF außergewöhnliche Radiofeatures über Schriftsteller mit kriminellen Neigungen – wie Jean Genet oder William Burroughs. Dazu interviewte er auch den berühmtesten Serienkiller Österreichs Jack Unterweger. Auch diese Gespräche waren Inspiration für ihr aktuelles Werk „Targa-Der Moment, bevor du stirbst“.

Sascha Rotermund ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Hörbuchinterpret, Musiker und Hörspielsprecher. Nachdem er sein Abitur im Jahr 1993 abgeschlossen hatte, studierte Rotermund zunächst Lehramt an den Universitäten Dortmund und Siegen. Danach begann er 1997 seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater, die er 2001 mit dem Diplom abschloss. Nach ersten Ensemblerollen an verschiedenen Theaterbühnen in Deutschland und Frankreich übernahm Rotermund im Jahr 2000 die Darstellung fester Charaktere. Seit Mitte der 2000er Jahre ist er überwiegend im Bereich der Filmsynchronisation tätig. Sascha Rotermund ist die Stammbesetzung für Omar Sy, Benedict Cumberbatch und Jon Hamm. In Hörspielen ist er unter anderem in den Werken: „Das Dorf“, „Extinction“ und „Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ zu hören.

Klappentext:

„Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst! Als Undercover-Ermittlerin des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er. Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr. Ein tödliches Spiel beginnt … „

Wichtige Informationen zum Hörbuch:

Targa-Der Moment, bevor du stirbst

Autoren: B.C. Schiller
Sprecher: Sascha Rotermund
Erscheinungsdatum: 10. Juli 2017
ISBN: 978-3956392764
Verlag: Audio Media Verlag

Cover:
Ich finde, das Cover fällt einem gleich ins Auge. Dies liegt besonders an der Auswahl der Farbe, denn der komplette Hintergrund ist einem dunklen Rotton gestaltet worden. Im Mittelpunkt steht ein junges Mädchen, alles andere ist eher schemenhaft zu erkennen. Man kann den Steinboden sehen, ebenso eine Art Tür und eine Leiter, auf die sie zu schauen scheint.

Inhalt:

„Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ ist das tatsächlich das erste Werk, welches ich von den beiden Autoren nun kennengelernt habe. Es hat mich inhaltlich gleich angesprochen, sodass ich es sehr gerne hören wollte. Die Idee hinter der Geschichte empfinde ich als recht außergewöhnlich, jedenfalls hätte ich auf Anhieb kein anderes Werk im Kopf, mit dem ich Vergleiche anstellen könnte. Auch die Ermittlungen des BKA gestalten sich als anders. Dabei begleiten wir die junge Frau Targa Hendricks, die recht schwierig einzuordnen ist. Sie hat als Kind ein schweres traumatisches Ereignis durchlebt, welches ihre Art und Weise zu leben und zu handeln auch heute noch stark beeinflusst. Anfangs wirkte sie durchaus so, als sei sie gar nicht wirklich in der Lage Gefühle zu empfinden, nach und nach zeigt sich jedoch, dass dem nicht so ist. Häufig unterbindet sie ihre Gefühle, aus Angst davor, dass ihr wieder einmal geschadet werden könne. Sie lässt nur wenig Menschen überhaupt an sich heran, einer ihrer Kollegen gehört dazu. Sonst ist Targa eher eine Einzelgängerin, der Tiere sehr am Herzen liegen. Ihr Gegenpart, Falk Sandman, ist ebenfalls ein Charakter, der in einerlei Schublade gesteckt werden kann. Nach außen hin zeigt er sich Frauen gegenüber sehr galant, fürsorglich und interessiert. Im Grunde genommen sind ihm seine Mitmenschen vollkommen egal, nur die Faszination eines sterbenden Menschen berührt ihn. Fast alle seiner Gedankengänge und Taten haben diesen Hintergrund. Für mich trifft die Bezeichnung, dass er vom Tod besessen ist, sehr gut zu. Die Gestaltung der Charaktere ist tiefgründig, interessant und facettenreich.

Aufbau, Struktur & Stil:

„Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ wird aus Sicht der Protagonistin Targa geschildert, wobei die Autoren hier die Sicht der dritten Person gewählt haben. In diesem Fall empfinde ich es als sehr passend, da ihr Charakter nach außen hin sehr gefühlsarm wirkt. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass ihre Parts von einer weiblichen Sprecherin übernommen würden. Das ist sicher nur persönliches Empfinden, mir gefällt es einfach besser. Der Handlung und auch der Spannung, die die Autoren hier gekonnt aufbauen, tut dies natürlich keinerlei Abbruch. Es war für mich eine völlig neue Erfahrung direkt von Beginn an zu wissen, wer der Täter ist. Alleine dieser Punkt hat mich schon sehr neugierig gemacht. Trotz des Wissens um den Täter können die Autoren innerhalb der Geschichte immer wieder überraschen und das Tempo wird zwischenzeitlich wunderbar gesteigert. Die bildlichen und detaillierten Beschreibungen vieler Situationen trugen, ebenso wie der authentische Sprecher, dazu bei, dass ich mir in „Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ die Handlung hervorragend, wie einen Film vor den Augen ablaufen lassen konnte. Das Ende wird hier offen gestaltet. Ich fürchte, man kann hier gar nicht anders, als den kommenden Band ebenfalls zu verfolgen.

Fazit:
„Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ ist ein fesselnder und auch außergewöhnlicher Thriller. Er überzeugt ganz besonders durch herausragende Charaktere und einen spannenden Plot. Ich spreche gerne eine Empfehlung aus !!

Ich gebe vier von fünf Funkelchen.

Von | 2017-09-03T20:54:50+00:00 September 2, 2017|Kategorien: Bücher und mehr, Gastblogger|Tags: , , , |1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "„Targa-Der Moment, bevor du stirbst“ überzeugt durch einen spannenden Plot !!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Michael Petrikowski
Gast

Ich fand den Thriller sehr spannend! Das Ende wirft allerdings einige Fragen auf, die erst im nächsten Band der Reihe geklärt werden. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen