Buchvorstellung „Mordsleben“ von Ulrike Busch

☆ ☆ NEUERSCHEINUNG ☆ ☆

Hallo ihr Lieben,

gestern ist der neuste Ostfrieslandkrimi „Mordsleben“ von Ulrike Busch erschienen. Ich bin schon total gespannt, was wir im dritten Fall für Fenna Stern und Tammo Anders von der Kripo Greetsiel alles erwarten dürfen. Die beiden vorherigen Werke „Tod am Deich“ und „Mordskuss“ haben mir schon sehr gut gefallen. Ganz besonders neugierig bin ich auf die Entwicklungen der zwischenmenschlichen Beziehungen in „Mordsleben“.

Die friesischen Kommissare haben es in ihrem neuen Fall mit einer echten Diva zu tun: Leonie Altinga – ehemals eine international gefeierte Schauspielerin, nach ihrer Schauspielkarriere erfolgreiche Autorin. Die Diva hatte ein „Mordsleben“ im wahrsten Sinne des Wortes, und ist dabei so manchem auf die Füße getreten. Gelingt es den Kommissaren, das mörderische Treiben in Greetsiel zu stoppen?

Zum Inhalt von „Mordsleben“:

„Mit der ostfriesischen Ruhe ist es in Greetsiel vorbei: Die norddeutsche Schauspielerin Leonie Altinga kehrt in ihre Heimat zurück und eines Abends werden Schüsse auf sie abgegeben. Sie bleibt unverletzt, aber bald darauf werden mehrere Bürger des idyllischen Fischerdorfes zum Ziel weiterer perfider Anschläge. Bei allen beteiligten Personen finden sich Verbindungen zu Leonies Leben. Doch wer ist hier Opfer, wer ist Täter? Vor vielen Jahren hatte Leonie in Greetsiel ihre Tochter und ihren Mann verloren. Führt sie in Wahrheit einen brutalen Rachefeldzug, und die Schüsse auf sie waren nur inszeniert? Die Ermittler Tammo Anders und Fenna Stern stehen vor einem mysteriösen Fall, und das mörderische Spiel in Ostfriesland scheint kein Ende zu nehmen …“

Nach den Ostfrieslandkrimis „Tod am Deich“ (ISBN 978-3-95573-585-2) und „Mordskuss“ (ISBN 978-3-95573-628-6) ist jetzt mit „Mordsleben“ (ISBN 978-3-95573-656-9) der dritte Band der Reihe „Kripo Greetsiel ermittelt“ von Ulrike Busch erschienen. Der Kriminalroman ist als E-Book bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich. „Mordsleben“ gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro.

Mehr Informationen erhält der Leser hier , für alle Interessierten gibt es auch eine Leseprobe . 

Von | 2017-07-15T09:46:56+00:00 Juli 15, 2017|Kategorien: Bücher und mehr, Gastblogger|Tags: , , , , |1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Buchvorstellung „Mordsleben“ von Ulrike Busch"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
sommerlese
Gast

Hallo,

ich habe Mordsleben bereits gelesen und rezensiert. Wie immer hat mich Ulrike Busch mit ihrem Ostfriesenkrimi überzeugt. Auf diese Fortsetzung war ich schon sehr gespannt, denn die Ermittler kamen sich ja inzwischen langsam, aber sicher näher. Mehr möchte ich aber nicht verraten.
Meine Rezi kannst du hier nachlesen:
http://sommerlese.blogspot.de/2017/07/mordsleben-ostfrieslandkrimi-ulrike.html

wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen