„Helix-Sie werden uns ersetzen“ spricht ein brisantes Thema an !!

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Bevor er anfing zu schreiben, war er als Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ tätig. Seine vorherigen Thriller „Zero“ und „Blackout“ wurden zu internationalen Bestsellern. Marc Elsberg lebt und arbeitet heute in Wien. Sein aktueller Thriller heißt „Helix-Sie werden uns ersetzen“.

Simon Jäger ist ein deutscher Synchronsprecher, Hörspielsprecher, Dialogregisseur und Dialogbuchautor. Vielen ist er als Synchronsprecher für Josh Hartnett, Matt Damon und Heath Ledger bekannt. Im Bereich des Hörbuchs liest er häufig Thriller oder Krimis, u.a. Der Augensammler-Sebastian Fitzek.

Klappentext:
„Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und –tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem – noch inoffiziellen – privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen hin – nicht nur in München, sondern überall auf der Welt …“

Wichtige Informationen zum Hörbuch:

Helix-Sie werden uns ersetzen

Autor: Marc Elsberg
Sprecher: Simon Jäger
Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2016
ISBN: 978-3837136951
Verlag: Random House Audio

Cover:
Das Cover ist perfekt auf den Inhalt des Buchs abgestimmt. Man sieht, vor einem schwarzen Hintergrund, einen leuchtend gelben DNA Strang, die sogenannte Helix. Der Titel befindet sich inmitten des DNA Strangs.

Inhalt:
Nach „Zero“, dem Debüt des Autors Marc Elsberg, habe ich mit „Helix-Sie werden uns ersetzen“ nun ein weiteres Werk kennengelernt. Die Thematik hat mich sehr angesprochen und es ist auch etwas, was viel diskutiert werden kann. Ich für meinen Teil, finde Genmanipulation und die damit verbundene Macht auf der einen Seite wirklich erschreckend, wenn man überlegt, wieviel Unsinn damit in den falschen Händen und aus falschen Gründen geschehen kann. Andererseits finde ich den rein wissenschaftlichen Aspekt bei diesem Thema auch spannend. Dennoch bezweifele ich stark, dass es gut ist, sich in die Regel der Natur so stark einzumischen. Ganz besonders in Bezug auf genetisch veränderte Menschen. Ein Stück weit bringt Marc Elsberg in diesem Zusammenhang aber auch den ständigen Konkurrenzkampf, der innerhalb der Gesellschaft ausgefochten wird, zur Sprache. Ich finde es total schlimm mit anzusehen, dass schon Kinder als Mittel zum Zweck dienen, um den ein oder anderen Mitmenschen auszubooten. Leider merke ich den steigenden Druck, insbesondere, den der auf Kinder ausgeübt wird, auch in meinem Beruf immer mehr. Und ich muss wirklich sagen, dass ich ihn als absolut überflüssig empfinde. Wieso sollte man sein eigenes Kind für etwas unter Druck setzen, was in der natürlichen Entwicklung erst Monate später überhaupt vorhanden sein muss? Meiner Meinung nach, ist das total sinnlos und überengagiert.
Auf die Charaktere gehe ich hier mal weniger ein, denn ich denke, dass die Thematik hier einfach vielsagender ist, als die Beschreibung einzelner Figuren ;-). Die Gestaltung der Charaktere hat mir jedoch zugesagt.

Aufbau, Struktur & Stil:
Der Autor in diesem Werk spielt mit dem häufigen Wechsel der Perspektiven. Ich gebe zu, dass ich eine Weile brauchte, um mich darauf einzustellen, zumal ich die Geschichte ja gehört habe und nicht gelesen. Ich denke, es hätte mir geholfen, wenn die einzelnen Handlungsstränge in „Helix-Sie werden uns ersetzen“, die Marc Elsberg gewohnt gelungen miteinander verknüpfen kann, von zwei unterschiedlichen Sprechern gelesen würden. So fällt die Zuordnung einfach leichter. Dennoch tut Simon Jäger, den ich als Hörbuchsprecher wahnsinnig gerne mag, hier sein Bestes, um den verschiedenen Charakteren andersartige Stimmen zu verleihen. Sie waren für mich nur nicht immer authentisch. Die Thematik des Werks hat mich sehr angesprochen und die Umsetzung finde ich größtenteils auch sehr gelungen, wenngleich die Charaktere hier mehr der Moralvorstellung dienen. Identifizieren konnte ich mich mit keinem von ihnen. Teils fiel es mir jedoch nicht schwer, ihre Handlungsweise nachzuvollziehen. Der Spannungsbogen innerhalb der Handlung wird konstant aufgebaut und die Geschichte hat mich größtenteils gut fesseln und unterhalten können.

Fazit:
„Helix-Sie werden uns ersetzen“ hat mich sehr zum Nachdenken anregt. Es ist ein Werk, welches trotz kleinerer Kritiken überzeugt und mich größtenteils gut gefesselt hat !

Ich gebe vier von fünf Funkelchen.

Von | 2017-03-19T20:50:51+00:00 März 19, 2017|Kategorien: Bücher und mehr, Gastblogger|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen