Staffellauf – Herzkranke Kinder zählen auf dich! – Läufer gesucht

Mädchen oder Junge? Braune Augen oder blau? Völlig egal, Hauptsache gesund – dahinter steht so viel mehr, als man zunächst vermuten mag. Mein Kind kam gesund auf die Welt, dafür bin ich jeden Tag aufs Neue dankbar, denn es ist großes Glück! Rund jedes 100. Kind ist in Deutschland von einem angeborenen Herzfehler (AHF) betroffen, das macht 6.000-8.000 Kinder jährlich!

Medaillen-Marathon-1

Foto: CP/CONSULT Consulting Services GmbH

Das Kind meiner Freundin Steffi beispielsweise hatte ein Herzproblem. Ich weiß noch, wie unruhig und besorgt sie war, unvorstellbar, wenn die Zukunft eines so kleinen Lebewesens noch ungewiss ist. Unsere Kinder sind nur wenige Wochen auseinander, in der Schwangerschaft waren wir gleich auf, haben sie gemeinsam durchlebt, die ersten Wochen unserer Kids erlebt und dann die Diagnose: Herzfehler.

Leider erlebe ich als Vater eines herzkranken Kindes immer wieder, dass es in unserer Gesellschaft an Verständnis und Engagement für herzkranke Kinder  fehlt. (Vater Jan Schraudy)

Läufer gesucht: Spendenmarathon für Herzkranke Kinder

Von wegen es betrifft immer nur die anderen! Auch bei meiner Mutter und meinem Bruder kommt es immer wieder zu Herzrhythmusstörungen, ab und zu setzt das Herz aus. Meine Oma verstarb im Alter von knapp 50 an plötzlichem Herztod. Ein Thema, an welchem ich also hautnah dran bin, was mich bewegt. Daher möchte ich euch aufrufen mir zu helfen! Für den METRO GROUP Marathon in Düsseldorf (26.04. 2015) werden noch Läufer für einen Staffellauf gesucht, die am angeborenen Herzfehler (AHF) leiden.

„Es war großartig zu sehen, wie die kleinen und großen Läufer über sich selbst hinauswuchsen: Ein Kind schaffte nicht nur die vereinbarte Distanz, sondern rannte am Wechselpunkt vor lauter Begeisterung einfach weiter!“ (Mutter Dr. Astrid Pilz-Höcher)

Aufmerksam bin ich erst über die Social Media Sprechstunde in Aachen auf den Lauf geworden. Ich war beruflich dort und traf auf Hermine Nock (vom Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.), die händeringend noch nach Staffelläufern für den Marathon in Düsseldorf am 26.04. 2015, wie auch Spenden sucht, aber unsicher war, wie sie das am besten und effektivsten kommunizieren könne. Meine Idee war ganz klar: Blogger! Blogger erreichen eine große Reichweite und schreiben aus persönlicher Motivation heraus. Das geht direkt ins Herz. Daher würde ich mich wirklich sehr freuen, wenn sich noch mehr Blogger an der Suche nach Läufern beteiligen würden. Dazu starte ich nun also das „Bloggerevent- Herzkranke Kinder zählen auf dich!“ Stichwort: #HerzMarathon

Staffellauf Herzkranke Kinder

Foto: CP/CONSULT Consulting Services GmbH

Bloggerevent- Herzkranke Kinder zählen auf dich – Fakten

Was wird gesucht?

  • Kinder, wie auch Erwachsene, die an einem angeborenen Herzfehler (AHF) leiden und in Düsseldorf mitlaufen möchten/können.
  • Spender für den Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.
  • Helfer, die vor Ort tatkräftig zur Hand gehen können.
  • Und natürlich Blogger/Leser, die von der Aktion berichten, sie auf FB und Co. teilen, damit genügend Läufer zusammen kommen! #HerzMarathon

Wann, Wie, Was, Warum:

  • Los geht´s am 26.04.2015 um 9 Uhr. Je nach Streckenabschnitt verzögert sich die Zeit dann. Den Streckenplan könnt ihr bei der METRO GROUP Online einsehen.
  • Ihr wollt mitmachen? Gern könnt ihr ganz einfach den Anmeldebogen als PDF downloaden und teilnehmen.

Was muss der Läufer leisten?

  • Es handelt sich um einen Marathon mit rund 42 km Strecke, der im Staffellauf absolviert werden soll. Der Läufer sollte dabei mindestens 500 Meter schaffen. Maximal sollte er nur so weit laufen, wie es der Gesundheitszustand zulässt!

Wie steht es um die Sicherheit der Kinder?

  • Ein Kinderkardiologe vor Ort begleitet die Kinder mit einem Rad auf der gesamten Strecke! Notfallkoffer und Defibrillator hat er dabei immer griffbereit.
  •  Auf der gesamten Strecke ist zudem das Rote Kreuz vor Ort, um im Notfall eingreifen zu können.
  • Die Läufer sind in sicheren Händen, bisher gab es auch keine Vorfälle.
  • Bei jedem Kind läuft zudem ein Laufpate mit (Eltern, Familie, Freunde und auch Prominente, wie z.B. Elmar Sprink, herztransplantierter Marathonläufer und Ironman).
  • Wer mitlaufen möchte, muss ein ein ärztliches Attest (Kinder das Einverständnis der Eltern, oder besser: Beides) vorlegen.

Wofür werden die Spenden benötigt?

Die Spendengelder werden für Folgendes verwendet:

  • Miete für einen überdachten Platz (Empfang, Betreuung der Familien etc.)
  • Material (T-Shirts, Staffelstab und Co.)
  • Eine Verpflegung für die Läufer und Laufpaten

Natürlich freut sich der Verein auch über den Marathon-Staffellauf hinaus über Spenden. Wer gern spenden möchte, kann dies auf das folgende Konto machen:

IronMan - Elmar Sprink

Foto: CP/CONSULT Consulting Services GmbH

Spendenkonto Sparkasse Aachen
IBAN: DE93 3905 0000 0046 0106 66
IC: AACSDE33

Eine Spendenbescheinigung wird auf Wunsch natürlich auch ausgestellt. Weitere Informationen sind auf der Webseite des Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. nachzulesen.

„Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie es sich anfühlt, wenn das Herz „schlapp macht“. Es ging mir sehr schlecht und nur noch ein Spenderherz konnte mich retten.“ (Elmar Sprink, herztransplantiert und erster Mensch der die Ironman Weltmeisterschaft mit Spenderherz schaffte.)

Was macht der Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.?

 In Deutschland leben aktuell rund 200.000 Menschen, die an AHF erkrankt sind. Rund 85% der betroffenen Kinder erreichen das Erwachsenenalter. Der Bundesverband Herzkranke Kinder ist der Dachverband für rund 25 bundesweite Elterninitiativen. Mit dabei sind rund 3.000 Mitgliedsfamilien. Die Vereine unterstützen die Familien vor Ort und fördern den Austausch Betroffener zur gegenseitigen Motivation und Untersützung. Der Verein bietet Hilfe zur Selbsthilfe, damit betroffene Familien und Freunde besser mit der Situation umgehen können.

Der BVHK stellt sich vor (Informationen direkt von der Webseite):

  • Wir informieren und beraten alle betroffenen Menschen mit angeborenen Herzfehlern, die sich an uns wenden
  • Wir sind erster Ansprechpartner für medizinische Fachverbände und die Gesundheitspolitik
  • Wir vertreten die Interessen herzkranker Kinder auf ihrem Lebensweg
  • Wir bilden Netzwerke und fördern den Erfahrungsaustausch der Betroffenen
  • Wir selbst sind Eltern herzkranker Kinder

Weitere Informationen zu den Zielen und Wirkungsgebiete des Vereins. Gern kann ich auch den Kontakt zu Hermine Nock herstellen, wenn ihr direkte Fragen zur Veranstaltung oder dem Verein habt.

„Gemeinsam schaffen die kleinen und großen herzkranken Läufer beim Staffellauf etwas, was ihnen alleine nicht möglich ist. Bei unserer letzten Aktion haben wir soooo stolze Staffelläufer mit Urkunden und Medaillen geehrt. Mir ging im wahrsten Sinne das Herz auf bei so viel Begeisterung.“ (Hermine Nock, Geschäftsführerin des Bundesverband Herzkranke Kinder)

Urheberrecht Fotos: Die Fotos dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis genutzt werden! Bitte um Rücksprache, falls Interesse an den Bildern besteht.

Von |2018-08-04T02:05:42+00:00März 10, 2015|Kategorien: Dies & Das, Muttergefühle, Vorstellungen|Tags: , , , |4 Kommentare

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Marathon-Staffellauf in Düsseldorf | blog.simons.acLäufer mit angeborenem Herzfehler gesucht - Bloggerevent mit HerzMenschen mit Downsyndrom sind auch nur MenschenStaffellauf für herzkranke Kinder - Läufer in Düsseldorf gesucht! Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] ich mit dem Thema “Herzfehler” unmittelbar betroffen bin und durch Die Rabenmutti darauf aufmerksam gemacht wurde, möchte ich Euch heute über eine Veranstaltung in Düsseldorf […]

trackback

[…] eingestuft. Meistens geht mit der Trisomie 21 auch ein angeborener Herzfehler (ihr erinnert euch, jedes 100. Kind erleidet den AHF) einher. Hierfür gibt es dann spezielle Beratungsstellen, wie den BVHK, die den Eltern helfen mit […]

trackback

[…] – daher lässt mich das Thema natürlich nicht kalt. Wie schon in der Ankündigung zum Bloggerevent- Herzkranke Kinder zählen auf dich! Erklärt, hofft der Bundesverband Herzkranke Kinder auf eine rege Teilnahme, um gemeinsam den […]

trackback

[…] weitere Informationen schaut doch auf die Seite des Bundesverbands Herzkranke Kinder e.V. oder Die Rabenmutti […]

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen