Autorenvorstellung: Lisa Blech – Fantasy

LisaBlech

Foto: Lisa Blech

„L“ wie…. Lisa Blech? Die junge Autorin ist süße 25 Jahre jung und versucht sich als neuer Stern am Fantasyhimmel. Ob sie in die Fußstapfen großer Fantasy-Autoren wie J.K. Rowling treten wird? Zumindest versucht sie sich an Magie…

Sie wohnt in Luckenwalde (bei Berlin) und schreibt aktuell an der Fortsetzung ihres Romans „L“, einer Fantasygeschichte für jugendliche Leseratten – insgesamt sind vier Teile geplant. Nebenbei widmet sie sich unter einem Pseudonym noch weiteren Projekten. So kann sie die verschiedenen Genres strikt voneinander trennen. Damit zeigt sie aber auch auf, dass sie sich mit Jugend- und Fantasybüchern am meisten identifizieren kann, denn hi9erbei veröffentlicht sie unter ihrem realen Namen.

Lisa Blech schreibt für ihr Leben gern

Mit dem Schreiben begann sie bereits als Jugendliche und schrieb für die örtliche Zeitung. Aktuell ist sie als freie Mitarbeiterin bei ihrer regionalen Zeitung tätig, während sie Geschichte und Latein auf Lehramt (Master) in Berlin studiert.

Sie ist nicht nur Leseratte sondern auch ein Film- und Serienjunkie. Für eine 25-Jährige hat sie zudem recht eigenwillige Hobbies, wie ich meine. Während andere Studenten sich die Zeit mit feiern, shoppen und Partys vertreiben, strebt sie bodenständigere Tätigkeiten an:

„Ich nähe gern (nur per Hand), häkle im Winter, liebe es Möbel aufzubauen, gehe joggen und verbringe liebend gern Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Außerdem habe ich einen Fable für Eulen (Muster), Meerschweinchen (die echten) und Corgis ;)“

„L“ entwickelte sich aus Buchmangel

koyamori

© koyamori

Die Geschichte um „L“ hat sich während ihres Studiums entwickelt, da ihr der Lesestoff ausgegangen war und kein Buch ihr so recht zusagte. Was macht man dann? Klar doch, selbst schreiben:

„Schwuppdiwupp war das kleine Werk voll Magie und Abenteuern dann auch nach 2 Jahren weniger und einem Jahr intensiven Schreibens fertig und veröffentlicht.“

Das Buch ist für Jugendliche und Erwachsene bestimmt, die sich mit den Figuren identifizieren sollen. Daher spielt die Geschichte auch im Herzen Deutschlands.

Ihr Buch „L“ klingt übrigens sehr interessant. Mir gefällt, dass sie regionalen Bezug aufweist und die Fantasiewelt quasi direkt nach hier holt. Der Stil sehr jugendlich gehalten, sodass man die Dialoge auch auf der offenen Straße mitverfolgen könnte. Man sollte vorab in die Leseprobe schnuppern.

DDR-Anekdoten

Couch im DDR Stil

Foto: Lisa Blech

Obwohl sie selbst Fantasy schreibt, ist ihr Lieblingsbuch „Emma“ von Jane Austen. Sie ist eben vielseitig 😉 Aber nicht, was ihre Ideenoase betrifft – Am liebsten schreibt sie nämlich auf ihrer geliebten Couch:

„Meine Couch hat einen besonderen Stellenwert für mich, da ich als Kind immer in einer Ecke der alten braunen und strukturierten Couch gelegen hatte (typisch DDR-Couch)„

Das finde ich jetzt wirklich sehr charmant 🙂 Auch, wenn ich mit einer solchen Couch niemals warm werden könnte, Lisa weiß eben was sie will. Bei der „Sofalandschaftswahl“ hat sie sich deswegen auch für eine grau-strukturierte Couch entschieden. DDRler 😉

Wenn ihr mehr zu „L“ oder der Autorin Lisa Blech erfahren möchtet, schnuppert doch mal auf ihre Autorenseite oder besucht sie auf Facebook.

 

 

Von | 2016-10-20T12:00:01+00:00 Juli 16, 2014|Kategorien: Autoren, Bücher und mehr|Tags: , , , |1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Autorenvorstellung: Lisa Blech – Fantasy"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Lisa B
Gast

Hallo, liebe Rabenmutti 😉 und Blogleser ^^
L gibt es gerade als Aktion bus zum 25.08. als E-Book für 1,49€ 😉
Liebe Grüße,
Lisa ♡

wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen