Buchtipps im Oktober: Wilde Abenteuergeschichten {Kinder}

Meine Buchtipps für den Oktober

[Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links zu Amazon]

Jo Ho Ho ihr Landratten! Habt ihr Lust auf wilde Abenteuergeschichten? In diesem Monat möchte ich euch drei wundervolle Bücher für Groß und Klein vorstellen. Es geht um Mut, es geht um das „über sich hinauswachsen“, Selbstfindung und eine Menge Seemannsgarn. Ich stelle euch Bücher mit tierisch süßen Akteuren, einen Ritter mit Sprachfehler und verkorkste Piraten vor. Allen Büchern spreche ich eine klare (Vor-)Lese-Empfehlung aus.

Das große Buch vom Mutigsein

Klappentext: „Mutig sein ist manchmal ganz schön schwer. Besonders nachts, wenn es überall knarrt und raschelt und man sich am liebsten unter die Decke verkriechen will.

Auch Ente, das kleine Schweinchen und Tinchen, die Haselmaus, fürchten sich. Doch gemeinsam mit ihren Freunden gehen sie den Geheimnissen der Nacht auf den Grund – und entdecken so manch verblüffende Überraschung. Bald ist die Dunkelheit nur noch halb so unheimlich.“

Kurz-Rezension: Im großen Buch  vom Mutigsein erwarten euch drei wundervolle Tier-Geschichten. Es geht um die Angst in der Dunkelheit, Angst vor dem Unbekannten, Angst vor Gewittern und unheimlichen Geräuschen – die typischen Ängste aus den Kinderzimmern also. Mit zauberhaften Illustrationen und durchdachten Geschichten wird auf das „Mutig sein“ eingegangen. Die Tiere erleben in den Geschichten grußelige Abenteuer und lernen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint.

Wir haben „Das große Buch vom Mutigsein“ mit Begeisterung gelesen und holen es immer wieder gern hervor. Gerade, wenn sich mal wieder eine Angst breit machen will. Alle grußeligen Abenteuer werden mit einer  lustigen Komponente aufgelöst, sodass Claire in Lachen ausgebrochen ist und ihre Angst begraben konnte.

Das große Buch vom Mutigsein Cover

Das große Buch vom Mutigsein (Amazon-Partnerlink)

Verlag: Loewe

Alter: ab 3 Jahren

Preis: 12,95 Euro

Autor: Jane Chapman | Tim Warnes

 

Die unsinkbaren Drei – Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Klappentext: „Piratenkapitän Flitschauge musste eben erst seine meuternde Mannschaft von Bord der „Sturmhölle“ werfen, da wird sein Schiff zweimal gerammt: Zuerst von einem Riesensuppenkessel mit einem spillerigen Kerl darin und, wenig später, von einer Holzplanke, auf der ein rundlicher Mensch sitzt und wild mit einer Suppenkelle paddelt. „Höchst piratig!“, findet Kapitän Flitschauge. Neugierig nimmt er die beiden an Bord … Welche verrückten und spannenden Abenteuer die drei schon bald gemeinsam erleben werden, kann der Piratenkapitän zu diesem Zeitpunkt nicht einmal ahnen …“

Kurz-Rezension: Mit mehr Glück als Verstand meistern die Piraten Flitschauge, Gräte und Bumskopp jedes Abenteuer! In einfacher Sprache und mit liebevollen Illustrationen begleitet, durchsteht Piratenkapitän Flitschauge mit seiner recht unbeholfenen Mannschaft kleine und große Abenteuer. Das Buch mag ab 6 Jahren empfohlen sein, kann aber auch schon früher vorgelesen werden. Die Spannung ist jetzt nicht sonderlich hoch, sodass nicht zu viele Sinneseindrücke für jüngere Leseratten – Verzeihung – Landratten entstehen. Dennoch sind die Geschichten witzig und oft unvorhersehbar.

Die Geschichten sind aus dem WDR-Kinderradio bekannt und entsprechend einer Radio-Sendung immer gleich lang. Das fand ich gut und macht es zum perfekten Gute-Nacht-Vorlese-Buch.

Die unglaublichen Drei Beitragsbild

Die unsinkbaren Drei (Amazon-Partnerlink)

Verlag: cbj

Alter: ab 6 Jahre

Preis: 14,99 Euro

Autor: Wilhelm Nünnerich

Der Kleine Ritter und sein Großes Glück

Klappentext: „Es war einmal ein kleiner Ritter, der lebte in einem Königreich glücklich und zufrieden, aber er hatte einen Wunsch, er wollte so gerne eine Prinzessin aus den Fängen eines Hasen, äh Drachen, befreien. Nicht dass es im Königreich keine Hasen, äh Drachen gäbe und dass sie keine Prinzessinnen entführten, nein, er war einfach zu klein geraten für eine solche schwere Mission. Eines Tages aber war die Tochter des Königs Gustaf Heinrich V., die liebliche Prinzessin Erina entführt worden und da wagte er es, beim König Gustaf Heinrich V. vorzutreten.“ – So beginnt die Geschichte, die Lucas im Zeltlager seinem Freund Tim erzählt, damit der besser einschlafen kann…“

Kurz-Rezension: Dieses Buch hat einen Keil in unsere Familie getrieben – nunja, fast. Denn während mein Mann und Claire hin und weg von diesem Buch sind, konnte ich es kaum erwarten, endlich durch zu sein. Der Sprachfehler des Ritters hat mich wahnsinnig gemacht. Wahnsinnig! Der Ritter nuschelt meistens so unverständliche Sätze, dass sein Pferd alles übersetzen muss. Es ist so anstrengend, weil es die Geschichte für mich dadurch unendlich in die Länge gezogen hat. Meinem Mann machte das aber nicht aus.

Tim ist im Zeltlager. Scheinbar zum ersten Mal, denn irgendwie kommt er abends nicht so recht zur Ruhe. Zum Glück hat er Zeltnachbar Lucas, der ihm Abend für Abend die Geschichte vom kleinen Ritter erzählt. Bald ist Tim so sehr gefesselt von der Geschichte, dass Lucas ihm immer und überall erzählen muss, wie es dem kleinen Ritter auf der Suche nach der Prinzessin ergangen ist. Das Buch wechselt ständig von der Ritter-Geschichte ins „Hier und Jetzt“, was es für jüngere Kinder schwierig machen könnte, der Storyline zu folgen. Was ich immer wieder amüsant finde, sind die alltäglichen Gegenstände die Lucas aus Versehen in die Ritterszeit dichtet, weil es für ihn einfach normal ist. Das zeigt dem Leser erst, wie alltäglich so manches Luxusgut mittlerweile geworden ist.

Der kleine Ritter und sein großes Glück

Der kleine Ritter und sein Großes Glück – Lustiges Kinderbuch (Amazon-Partnerlink)

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Alter: k.A. (geschätzt ab ca. 8 Jahre)

Preis:12,90 Euro

Autor: Michael Klüter

 

Im nächsten Monat erwarten euch tolle Bücher zur (Vor-)Weihnachtszeit inklusive kleinem Gewinnspiel. Seid gespannt!

Pin Buchtipps Oktober

Von |2018-10-30T15:20:06+00:00Oktober 23, 2018|Kategorien: Bücher und mehr, Kinder|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen