Blogtour „Mädchen, ich!“ Tag 1- Vorstellung des Buchs

Buchvorstellung „Mädchen, ich!“ von Maren Frentrup [Blogtour Tag 1]

Hallo ihr Lieben,

ich möchte Euch alle ganz herzlich auf unserem Blog zu der Blogtour „Mädchen, ich!“ bei uns begrüßen. Am heutigen Tag bekommt ihr einen ersten kleinen Eindruck, womit sich das Werk „Mädchen, ich! “ beschäftigt.

„Mädchen, ich!“ ist sicherlich kein Buch, welches man einfach so mal weg lesen kann oder sollte. Ich finde es wichtig, sich dafür bewusst Zeit zu nehmen, damit es auch nachwirken kann. In meinen Augen braucht dieses Werk schlichtweg Zeit, sowohl um die Gedanken der Autorin nachvollziehen als auch sie bei Bedarf umsetzen zu können. Ihr dürft gespannt sein, auf welche Reise Euch „Mädchen, ich!“ und unsere Tour mitnimmt.

 

Die Themen sind allesamt spannend und machen mich persönlich schon beim Durchlesen der Blogtour sehr neugierig. Morgen erwartet Euch bei Manjas Buchregal ein Beitrag zum Thema „Ausbrechen“.

Ich möchte Euch nun ein wenig das Buch vorstellen 🙂 Das Cover ist in diesem Falle, wie ich finde, sehr aussagekräftig. Es zeigt ein Mädchen, welches Flügel trägt, die für mich selbst symbolisch dafür stehen, sich von Ängsten frei zu machen, loszulassen.

Wichtige Informationen zum Buch:

Autorin: Maren Frentrup

Erscheinungsdatum: 12.Oktober 2016

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 881 KB

Verlag: GreatLife.Books

 

Inhalt:

„Dieses kleine Buch ist kein Buch, um es bequem zu haben. Im Gegenteil. Es wird ruckeln.

Mädchen sein bedeutet für viele auch, die Geburt, die des eigenen Kindes zu erleben, erleben zu dürfen. Das, was daraus resultiert, ist eine lebenslange Liebe, die aus einem selbst herauskommt – oder zu einem großen Desaster werden kann. Man hat sie selbst auf diese Welt gebracht, diese Liebe, die tiefer und aufopferungsvoller ist als alles, was vor ihr war. Ein kleiner Hinweis, zu was wir Mädchen fähig sind. Was uns zu dem macht, was wir sind, was wir sein können, wie viel Macht wir haben – selbstredend, dass in den vergangenen Jahrhunderten, die von den Männern beherrscht wurden, diese Kraft und Lebensenergie klein gehalten wurde. Darin sind viele von uns hineingeboren worden. In dieses Schema des armen Mädchens, der Opferrolle Frau.“

Ich habe Euch ein paar schöne Zitate aus dem Buch herausgesucht, die einen spüren lassen und deutlich zeigen, wieviel Herzblut der Autorin in „Mädchen, ich!“ steckt.

Besonders bezeichnend finde ich:

„Wir müssen aufhören uns kleiner zu machen, als wir sind !!“ oder auch „Denke groß, sei eine Brillantin !“

Nachdenklich gestimmt bzw. zum Nachdenken angeregt, haben mich beispielsweise folgende Aussagen:

„Angenommen unsere innere Welt wäre ein Garten. Geh mal in dich und schaue, wie es dort aussieht. Wächst da viel Unkraut? Wachsen wunderschöne Blumen? Oder ist das viel Gestrüpp?“

„Wachstum ist Austausch. Du kannst alles austauschen, wenn du möchtest. Du kannst auch Menschen austauschen, wenn sie dir zu schwer werden. Es ist deine Welt, es liegt an dir! Es ist deine Macht, dein Potential, es sind deine Gedanken, deine Welt. Es ist dein Leben !!“

 

Unser Tourplan:

Täglich um 17 Uhr !!

3.7. Mädchen, ich! – Buchvorstellung
4.7. Ausbrechen
5.7. Veränderungen mit Wagnis? ( Soll man auch mal was riskieren um den richtigen Weg für sich zu finden?)
6.7. Positiv Denken
7.7. Interview
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet uns doch bitte, was Euch spontan einfällt, wenn ihr dieses Cover seht? Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich dem 08.07.2017.
Preise 1-3
Je ein Buch “Mädchen, ich! in Print
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

 

 

Von | 2017-07-03T23:04:42+00:00 Juli 3, 2017|Kategorien: Blogtouren, Bücher und mehr, Gastblogger|Tags: , , , , |6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Blogtour „Mädchen, ich!“ Tag 1- Vorstellung des Buchs"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
jenny siebentaler
Gast
jenny siebentaler

spontan würde ich sagen ein Mädchen welches Wünsche hat und anderen zeigen möchte das auch sie etwas schafft und nicht schwach ist, und gerne auch sich an neues wagt und probiert!
VLG Jenny

Gerd Duerner
Gast

Das Bild des jungen Vogels der die Flügel entfalltet und sein Nest verlässt.

trackback

[…] sind wir gestern bei Lena, wo ihr das Buch genauer kennenlernen konntet. Morgen geht unsere Tour dann weiter zu Giulia, die […]

Carina Koch
Gast
Carina Koch

Hey!
Ich finde dass das cover nach ,“möchte-gern-freiheit“ und Erleichterung aussieht….nach Stärke 😊

Liebe grüße Carina

trackback

[…] 03.07. Mädchen, ich! Lena von http://www.dierabenmutti.de […]

trackback

[…] zum Buch Tourplan: 3.7. Mädchen, ich! Lena von www.dierabenmutti.de 4.7. Ausbrechen  Manja von www.manjasbuchregal.de 5.7. Veränderungen mit Wagnis? Giulia […]

wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen