Aktionsbeitrag zum Werk “ Ihr letzter Fall“: Eindrücke zur Stadt Emden

Hallo ihr Lieben,

in Andrea Kliers neustem Werk „Ihr letzter Fall“ geht es wie gewohnt spannend und fesselnd zur Sache. Die Handlung spielt dieses Mal an einigen verschiedenen Orten in Ostfriesland, unter anderen in Wilhelmshaven, wo sich die Entführung der jungen Erbin Hanna Sullivan ereignet. Aber auch Emden wird zu einem wichtigen Standort in der Geschichte und aus diesem Grund möchte ich Euch die Stadt ein wenig näher bringen.

Zunächst gibt es hier noch einen kurzen Einblick in „Ihr letzter Fall“, bevor ich auf die Stadt und ihre Besonderheiten eingehe.

Klappentext:

+++Düstere Erinnerungen werden wach. Die Millionärstochter Hanna Sullivan wurde entführt, genau wie vor 20 Jahren! Damals konnte SEK-Hauptkommissarin Lina Matern das kleine Mädchen befreien, aber ein folgenschwerer Zwischenfall sorgte für das Ende ihrer Polizei-Laufbahn, und ihr letzter Fall konnte nie vollständig gelöst werden. Hannas Vater, der schwerreiche amerikanische Schiffsunternehmer Ron Sullivan, besteht darauf, dass Lina den Fall als Privatermittlerin erneut übernimmt. Sie ist dazu bereit, doch nur unter einer Bedingung: Ihr Neffe, Hauptkommissar Hauke Holjansen, soll mit ihr gemeinsam die Ermittlungen führen. Ist der Täter derselbe wie vor 20 Jahren oder wurde die damalige Entführung kopiert, um Lösegeld zu erpressen? Verdächtige gibt es im Umfeld der hübschen Entführten viele, und die Ermittler setzen alles daran, dieses dunkle Kapitel endlich abzuschließen..+++

Emden liegt in Niedersachsen und ist die größte Stadt Ostfrieslands. Sie hat knapp 50.000 Einwohner und ist damit nach Wilhelmshaven, die zweitgrößte Stadt an der niedersächsischen Küste.

Was ich persönlich sehr spannend finde, da ich geschichtlich schon immer an den Hafenstädten interessiert war, ist, dass Emden um 800 gegründet wurde und auch bis heute noch durch den Seehafen geprägt ist. Dadurch lockte die Stadt im 20. Jahrhundert die Ansiedlung größerer Industriebetriebe wie Volkswagen und die Werft Nordseewerke.
Das Wasser bestimmte die Stadt schon immer sehr, denn neben dem Seehafen verlaufen rund 150 km Kanäle durch das Stadtgebiet. Ein Teil der Kanäle sind natürliche Wasserläufe, der Großteil wurde jedoch künstlich geschaffen.

Im 16. Jahrhundert gehörte Emden neben Wittenberg und Genf zu den bedeutenden Städten der Reformation.

Warum erzähle ich Euch etwas über die Stadt, fragt ihr Euch bestimmt? Nun ja, auch wenn nur ein geringer Teil der Ereignisse aus „Ihr letzter Fall“ sich in Emden ansiedelt, sind es doch ganz entscheidende Geschehnisse. Ich will Euch hier keineswegs Zuviel erzählen, da es sehr spannende Anteile der Geschichte sind, Lina und Jan geraten hier in eine sehr gefährliche, bedrohliche Lage, die ein lebenslanges Trauma hervorruft !!!

Seid ihr neugierig geworden 😉 Genießt beste Kriminalliteratur, fesselnde Spannung und authentische Atmosphäre aus der Feder von Andrea Klier…..

„Ihr letzter Fall“ ist als E-Book + als Taschenbuch erschienen!

Alle Bände der Hauke Holjansen – Krimireihe könnt ihr bei Interesse hier finden !!

Von | 2017-05-12T11:51:26+00:00 Mai 12, 2017|Kategorien: Blogtouren, Bücher und mehr|Tags: , , , , |2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Aktionsbeitrag zum Werk “ Ihr letzter Fall“: Eindrücke zur Stadt Emden"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
togo
Gast
togo

„Die Handlung spielt dieses Mal an einigen verschiedenen Orten in Ostfriesland, unter anderen in Wilhelmshaven“

Vom Rechtschreibfehler abgesehen: Wilhelmshaven liegt nicht in Ostfriesland.

Die Rabenmutti
Webmaster
Hallo Togo, mag sein, dass es Einheimische vielleicht anders sehen und ihre Grenzen anders ziehen, allerdings gehört Wilhelmshaven tatsächlich zu Ostfriesland: „Während Ostfriesland das Gebiet der ehemaligen Grafschaft Ostfriesland bezeichnet, das heute in etwa die Landkreise Leer, Aurich und Wittmund sowie die Stadt Emden umfasst, schließt Ost-Friesland in der Regel zusätzlich die anderen traditionell friesischen Gebiete der Halbinsel mit ein: die Stadt Wilhelmshaven und den oldenburgischen Landkreis Friesland (Jeverland und Friesische Wehde).“ Wir gehen jetzt einfach mal von offiziellen Bezeichnungen aus und nicht dem, was bei Ortsansässigen vielleicht zu Kleinkriegen und Co. führt. Das kenne ich als Hohenloher-Franke, die im… Read more »
wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen