Rezept für eine kinderleichte Nutellablume

Schnell, einfach, unwiderstehlich: Kaum ist die Nutellablume auf dem Tisch, schon ist sie auch schon wieder fort. Ehe die Palmöl-Diskussionen losgehen: Natürlich könnt ihr auch bio-vegane-Ökonusscreme verwenden. Das Rezept funktioniert für alle Mischungen und kann je nach Geschmack variiert werden.

Leckerer Nachtisch als Fingerfood

Besonders jetzt zur WM trifft man sich oft im Wohnzimmer oder Garten zum Snacken, Feiern und Mitfiebern. Wer neben herzhaften Snacks auch eine süße Kleinigkeit servieren möchte, die ins Auge sticht, ist mit der Nutellablume bestens bedient! Ich finde sie macht optisch richtig was her (und das ist kinderliecht nachzumachen) und schmeckt einfach nur geil. Entschuldigt meine herbe Wortwahl, das ist das viele alkoholfreie Bier 😉 Jeder hat ein Laster, bei mir ist es Nutella. Daher bin ich ein totales Nutellablumen-Fangirl. Habt ihr euch schon immer gefragt, wie das geht? Sieht vielleicht kompliziert aus, ist aber wirklich ganz easy. Ich zeig euch heute Step by Step, wie ihr in nur 30 Minuten einen tollen Nachtisch zaubern könnt.

Zutaten (1 Nutellablume)

  • 2 Packungen Fertig-Blätterteig (ohja, ich cheate)
  • Nutella (bzw. Schokoladen/Nusscreme)
  • 1 Eigelb
  • 1 Schuss Milch
  • 2 Esslöffel gemahlene Haßelnüsse (oder Mandeln, Walnüsse…)

Schritt für Schritt Anleitung: Nutellablume

Schritt 1: Den Blätterteig vorbereiten

Zunächst wird der Blätterteig ausgebreitet und mit einem runden Gegenstand (hier war es ein Topfdeckel) werden drei gleichgroße Kreise ausgeschnitten. Ihr könnt entweder drei kleine Kreise machen, dann verbraucht ihr nur 1,5 Packungen Blätterteig. Oder ihr macht große Kreise, dann wird ein Kreis eben aus zwei Teilstücken zusammengeklebt und ihr verbraucht damit beide Packungen Blätterteig. Ich habe mich entschieden, eine große Nutellablume zu machen. Den „zusammengeklebte“ Teigkreis nehme ich später in die Mitte, dann mach es nichts aus, dass der teig nicht durchgehend ist.

Schritt 2: Die Füllung

Nun einen intakten Teigkreis auf Backpapier legen und mit Nutella einpinseln. Ich habe zusätzlich noch gemahlene Haßelnüsse darauf gestreut – das ist kein Muss. Nun die zweite (hier die zusammengeklebte) Teigplatte auf die erste Platte legen. Erneut mit Nutella und Nüssen bedecken. Zum Abschluss nun den dritten Teigkreis obendrauf legen.

Schritt 3: Der Zuschnitt

Nun wählt ihr einen runden Gegenstand aus, der das Herzstück der Nutellablume verkörpern soll. Ich habe einfach ein Glas mit großer Öffnung gewählt. Der Gegenstabnd wird mittig auf dem Teigkreis platziert. Jetzt schneidet ihr den Teigkreis in 12 gleichgroße Stücke – also zunächst den Teig vierteln, dann die Viertel dritteln.

Schritt 4: Eindrehen

Jetzt werden die Teilstücke kunstvoll verdreht. Aber keine Sorge: Selbst, wenn hierbei was schief geht, wird das Ergebnis trotzdem gut aussehen und lecker schmecken. Nehmt nun zwei nebeneinanderliegende Teigstränge in eure Hände (jeweils ein Teigstrang mit einer Hand). Den Teigstrang in der linken Hand dreht ihr nun rechtsrum – um 360 Grad. Den Teigstrang in der rechten Hand dreht ihr nach links herum – ebenfalls um 360 Grad. Die beiden Teigstränge sind nun hübsch eingdreht. Diesen Schritt wiederholt ihr nun, bis alle Teigstränge verdreht sind.

Schritt 5: Einpinseln

In diesem Schritt trennt ihr nun das Eigelb vom Eiweis und verqirrlt das Ei mit einem Schluck Milch (oder Sahne). Jetzt bestreicht ihr die Nutellablume mit der Ei-Milch-Mischung.

Schritt 6: Das Finish

Die Nutellablume kommt nun für etwa 20 Minuten (bei 180 Grad Umluft) in den Ofen. Sie ist fertig, wenn der Blätterteig aufgegangen und die Nutellablume goldbraun ist. Nach kurzem auskühlen lassen, könnt ihr sie mit Puderzucker servieren (schmeckt am besten lauwarm).

Gewinnspiel: Nutella-Kochbuch samt Nutella

Habt ihr jetzt so richtig Appettit auf Nutella bekommen? Dann klickt noch nicht weg, denn wir haben ein richtig cooles Gewinnspiel für euch. Ihr könnt ein Nutella-Kochbuch mit 30 Rezepten gewinnen. Obendrauf gibt es ein XL-Glas Nutella – damit ihr für den Anpfiff bestens vorbereitet seid 😉

Alles was ihr dafür tun müsst: Verratet mir, wie esst ihr Nutella am liebsten?

Die Glücksfee zieht unter allen Kommentaren auf dem Blog, Facebook und Instagram einen Gewinner aus dem Lostopf.

Nutellablume Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen:
* Teilnahmeschluss ist am 25. Juni 2018 um 22:00 Uhr.
*  Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinns auf dem Blog genannt wird.
* Teilnehmen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz innerhalb Deutschland hat.
* Für den Versand wird keine Haftung übernommen.
* Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
* Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Ihr erklärt euch damit einverstanden, als Gewinner öffentlich auf Facebook benannt zu werden.

Schnelle Nutellablume

Von |2018-09-28T00:18:31+00:00Juni 12, 2018|Kategorien: Gewinnspiele, Rezepte und mehr, Süßspeisen|Tags: , , , , , |45 Kommentare

45
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
42 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
44 Comment authors
Petralinda kupfernagelMerle KrößmannDomi und KatjaAriana Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Heice Göntgen
Gast
Heice Göntgen

Sieht sehr lecker aus!!! Werde ich auf jeden Fall probieren!
Wie bekommst Du es vom Backblech runter. Sind es alles Einzelstücke???
Ich esse Nutella am liebsten Löffelweise.

gerlinde kaneberg
Gast
gerlinde kaneberg

pur mit dem fimger

Julia M.
Gast
Julia M.

Eine richtig tolle Rezeptidee, danke! Bei uns gibt es regelmäßig sogenannte „Nussstangerl“. Die Füllung besteht bei Ihnen jedoch nur aus Mandeln/Nüssen. Hab mich gerade gefragt, wieso wir als Nutella-Fans noch nie darauf gekommen sind, Nutella dazu zu geben 😀 über den Gewinn würde ich mich natürlich auch freuen 🙂 LG Julia

Annette
Gast
Annette

Ich liebe Nutella, deshalb würde ich mich riesig über den Gewinn freuen! Auch meine Kinder wären von den Rezepten bestimmt begeistert. Dein Rezept mit der Nutellablume wird so oder so getestet. Hört sich super lecker und relativ einfach an 🙂

Natalie
Gast
Natalie

Tolles Rezept. Muss ich mal ausprobieren 😀 Ich esse Nutella am Liebsten auf Crepes oder Eierpfannkuchen. Als Kind war ich mal mit meiner Familie in Bulgarien und an diese Crepes kann ich mich noch soooo gut erinnern. Ansonsten halt pur oder auf Knäckebrot/ Brot 😀 Anderweitig habe ich Nutella, glaube ich, noch nicht verwendet. Muss ich wohl mal ändern 🙂

Anne
Gast
Anne

Jetzt hab ich Lust auf Nutella. 🤤
Ich liebe Nutella ohne Butter auf einer frischen Semmel von meinem Lieblingsbäcker.

Peter Plat
Gast
Peter Plat

Wooow…das ist der leckere Nutella-Wahnsinn! 😮 Ich schmiere am liebsten Nutella aufs Brötchen oder Toast beim Frühstück sowie auf Crepes. Würde mich über diesen Gewinn tierisch freuen. Herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel!

Sascha
Gast
Sascha

Also ich hab auch mal die Nutellablume versucht vor längerem. Geschmack genial aussehen war eine Katastrophe.
Daher bin ich dann wieder zum klassischen Weckle mit Nutella drauf zurückgekehrt

janni
Gast
janni

am liebsten essen wir Nutella auf frischem Schwarzbrot

kerstin l.
Gast
kerstin l.

Am liebsten direkt auf ein Vollkornbrot!

Michell
Gast
Michell

Hallo Rabenmutti,

am liebsten esse ich Nutella pur vom Löffel geschleckt 🙂

Viele Grüße
Michelll

Chris
Gast
Chris

Hallo,

ich esse mein Nutella am liebsten auf frischen Brot…

Renate Busch
Gast
Renate Busch

Am liebsten zum Gyros anstell des Tzatziki.

Tina
Gast
Tina

Ich esse NUTELLA am liebsten mit dem Löffel, einfach lecker

Markus
Gast
Markus

Wie? Mit Nutella kann man etwas anderes machen als auslöffeln???

Marion
Gast
Marion

Tolles Rezept, da wird meine Maus sich freuen. Sie isst Nutella am liebsten auf Pfannkuchen… Ich bevorzuge Körnerbrötchen.

Peggy
Gast
Peggy

am liebsten esse ich es zu Pfannkuchen

Elke Lindenlaub
Gast
Elke Lindenlaub

am liebsten in Crepes aber die Nutella-Blume werde ich gleich als Nächstes machen

Claudia
Gast
Claudia

ich essen nutella gern pur oder einfach auf frischen brötchen

Nicole Arlt
Gast
Nicole Arlt

Hey, ich liebe es auf gebratene Banane schön viel Nutella zu schmieren <3

Maik Klinkenberg
Gast
Maik Klinkenberg

Schön auf einem Brötchen

Sabine
Gast
Sabine

pur 😉

Gaby G.
Gast
Gaby G.

Ich mag Nutella am liebsten auf Pfannkuchen oder einfach mal so mit dem Löffel naschen. Danke für das tolle Rezept.

Walli
Gast
Walli

Ich liebe Nutella, ich würde mich riesig über den Gewinn freuen! Ich mag es auf Tostbrot.

Damaris B.
Gast
Damaris B.

Ich esse Nutella besondes gerne mit Butter auf noch warmem Toastbrot 🙂
Aber das Rezept was du hier zeigst habe ich vor einiger Zeit auch schon mal ausprobiert und ich fand es super – meine Gäste auch!
Ich würde mich freuen, danke für das Gewinnspiel und einen schönen Tag!

Esther
Gast
Esther

Am Liebsten auf einem schön warmen Crepes! Himmlisch. Habt eine tolle Woche!

Michael
Gast
Michael

..pur! Ohne alles!!

Denise Opitz
Gast
Denise Opitz

Am liebsten auf einer Seele. Für die die nicht wissen was eine Seele ist, das ist eine Stange mit Salz und Kümmel. Sehr lecker 🙂

Ben
Gast
Ben

mit Löffel aus dem Glas 😉

Thomas
Gast
Thomas

Klassisch auf dem Brot.

Laura
Gast
Laura

Nutellablume ist ultra lecker!

Aber am aller aller liebsten esse ich Nutella auf ungetoastetem Sandwichtoast mit kalter gesalzener Butter. So richtig dick beides. 🙈

Als Teenie habe ich Nutella am liebsten mit Gummibären verrührt gelöffelt 😂

Andrea
Gast
Andrea

am liebsten schön dick pur aufs Brot

Jennifer Niggemann
Gast
Jennifer Niggemann

Werd ich mal probieren 😀
Ich esse Nutella am liebsten mit Créps
und
mit warmer Milch vermischt 🙂 Bester Kakao überhaupt 😀

Matthias
Gast
Matthias

Nutella im Brötchen rockt.

Anniii
Gast
Anniii

Frischer, heißer Toast und darauf dick Nutella – schön flüssig, mhh!

Thomas
Gast
Thomas

Ich esse Nutella am liebsten aufs Brot belegt mit Salami, absoluter Genuss. Sonnige Grüße aus dem Norden Thomas

sigrid skubel
Gast
sigrid skubel

Die nutella Blume ist noch nicht mal kalt geworden ! Ein hit bei den Enkeln.

Dieter
Gast
Dieter

Auf Vollkornbrot

Ariana
Gast
Ariana

Meine Kinder essen Nutella am liebsten auf frischem Brot.

Domi und Katja
Gast
Domi und Katja

Mhmm am liebsten pur mit dem Löffeln

Merle Krößmann
Gast
Merle Krößmann

Nutella, mein Brot, mein Fleisch, mein Gemüse 😅
.. nur das passende Kochbuch für meinen Weg ins diabetische Koma fehlt mir noch!

Ich versuche einfach mal mein Glück! 🍀
Sehr cooles Rezept übrigens, wird heute gleich mal getestet. 🙂

linda kupfernagel
Gast
linda kupfernagel

am liebsten auf frischen Brot 🙂 Mhmmm lecker 🙂

Petra
Gast

Das wird gleich heute einmal ausprobiert. Das wird ganz sicher super lecker, denn ich mag Nutella in jeder Variante.

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen