Mein Körper erklärt Kleinkindern altersgerecht körpereigene Funktionen {Gewinnspiel}

Mein-Koerper-Loewe-Verlag

Unsere Große ist mittlerweile in dem Alter, in dem sie ihren und andere Körper erkunden möchte. Das fing mit meiner Schwangerschaft an, da sie sich dafür interessiert hat, wie das Baby überhaupt da rein kommt und warum das eine „so lange Lieferzeit“ hat. Sie war total ungeduldig und wollte, dass ich „schneller mache“. Ein idealer Zeitpunkt ihr den menschlichen Körper und was dabei alles geschieht zu erklären, oder?

Warum hat Papa einen Penis?

Vor einiger Zeit zeigte sich Claire auch sehr interessiert an Penissen. „Warum hat Papa einen Penis, aber wir nicht?“, hat sie gefragt. „Weil der Papa ein Mann ist und wir beide sind Frauen“, habe ich geantwortet – Mir ist völlig klar, dass jetzt einige Leser einen Anfall bekommen, dass ich meinem Kind Männlichkeit und Weiblichkeit noch so „old shool“ erkläre und es gefühlt 1 Millionen Geschlechter gibt. Ja, das ist mir bekannt. Aber ich begnüge mich damit erstmal bei dem biologischen Ursprung zu bleiben und erst zu einem späteren Zeitpunkt auf die vielfältigen „Abwandlungen“ zurückzukommen. Wem das schon sauer aufstößt, dem wird das Buch, welches ich gleich vorstelle übrigens eher nicht gefallen. Finger weg.

So. Zurück zum Thema: Geschlechter, der menschliche Körper. Ich möchte Claire natürlich gern umfassend erklären, wie alles funktioniert, aber ich muss gestehen, trotz Bio-Leistungskurs ist mir auch vieles nicht mehr so geläufig. Daher nutze ich gern Hilfsmittel. Zu gewissen Themen schauen wir beispielsweise gern „ Es war einmal das Leben“. an Das ist eine so wundervolle Serie aus meiner Kindheit und zeigt meiner Meinung nach sehr gut (viele Dinge sind ja nach wie vor stimmig), was im Körper so vor sich geht.

Rezension: Kleine Entdecker – Mein Körper von Ruth Martin

Wer es aber weniger digital möchte, der greift auch gern auf Bücher zurück. Wir lesen sehr viel – jeden Abend mindestens eine Gute-Nacht-Geschichte und am Wochenende auch tagsüber zum Zeitvertreib. Um Claire den menschlichen Körper näher zu bringen, greifen wir gern auf „Mein Körper“ aus dem Loewe Verlag zurück. Das Buch von Ruth Martin ist für Kinder ab 3 Jahren gedacht und lädt zum Mitmachen ein. Claire hat es mir nach dem Auspacken direkt aus der Hand gerissen und losgelegt Fragen zu stellen. Wir finden es top. Warum, möchte ich euch im Folgenden kurz erklären:

Klappentext: „Verblüffend: Schau ins Innere und erfahre, wie dein Körper funktioniert und du ihn gut behandeln kannst! Achtung, an alle kleinen Entdecker: Erkunde den menschlichen Körper! Finde heraus, was unter der Haut passiert. Öffne die Klappen und schau nach, wie das Gehirn arbeitet, wie Babys wachsen und was dich am Leben hält. Es gibt so viel zu entdecken …
Los geht die aufregende Reise in den menschlichen Körper. „

Kleine Entdecker: „Mein Körper“
Ruth Martin (Autorin) & Allan Sanders (Illustrationen)
Loewe Verlag

Illustrationen: Ich finde die Bilder wirklich sehr kindgerecht aufbereitet! Vor allem als wir zum Kapitel „Bakterien und Viren“ kamen, musste ich laut auflachen, da Claire sofort sagte: „Mama, schau, da sind die bösen Bakterien. Aber die haben dich eine falsche Farbe!“. Sie bezog sich darauf auf die „Es war einmal das Leben Folge“, bei der „krank werden“ erklärt wurde. Ich musste direkt lachen und war stolz, dass sie sich erinnert hat. Ich finde durch die kindgerechten Zeichnungen, können komplexe Themen anschaulich vereinfacht werden. Das hat der Illustrator echt toll umgesetzt! Die Bilder wirken modern und ansprechend – auch für mich als Erwachsene, die das Buch nun gefühlte 1 Millionen Mal vorlesen muss darf.

Bakterien-und-Viren

Inhalt: Auf den 18 Seiten befinden sich knapp 50 Klappen, die das Kind neugierig machen und zum Mitmachen einladen. Claire fummelt immer an allem herum, was irgendwie nur ansatzweise beweglich ist. Dementsprechend hat sie viel Spaß an dem Buch. Hinter den Klappen befinden sich zusätzliche Informationen und Bilder, um komplete Vorgänge zu veranschaulichen und erläutern. Das macht sogar die Erwachsenen neugierig – vor allem, wenn man in Bio gepennt hat 😉

Im Buch selbst wird auf Themen wie „Woher komme ich?“, „Wie funktioniert der Körper?“ und „Wohin verschwindet das Essen?“ eingegangen. Besonders schön finde ich die letzten Seiten, die das Thema „Wie kümmere ich mich um meinen Körper“ behandeln. Hier wird zum Beispiel darauf eingegangen, warum es wichtig ist sich zu impfen und dass Spaß haben und Bewegung zur Gesundheit beiträgt.

Sprache: Der menschliche Körper wird mit vielen Kurztexten vorgestellt. Und damit Perfekt für die Aufmerksamkeitsspanne von 3 Jährigen ausgelegt. Kurz und knapp – aber dennoch ausreichend – werden so die verschiedenen Vorgänge erklärt.

Gesamteindruck: Wir finden das Buch allesamt großartig! Natürlich sind Bücher mit Geschichten auch sehr spannend, jedoch finde ich, dass es an Allgemeinbildung nicht fehlen darf. Diese muss natürlich kindgerecht und spielerisch aufgearbeitet werden, damit es dem Kind im Gedächtnis bleibt. Das haben Auto und Illustrator von „Mein Körper“ wirklich gut umgesetzt. Es gibt eine klare Kaufempfehlung für Eltern, die ihren Kindern Basics zum menschlichen Körper vermitteln möchten. Damit gibt es natürlich auch 5 von 5 Funkelchen von uns!

Bewertungssteinchen

Gewinnspiel: Ein „Mein Körper“-Exemplar für euren Nachwuchs

Um zu gewinnen, liked einfach diesen Beitrag auf Facebook. Mit ein wenig Glück könnt ihr eurem Nachwuchs dann schon bald altersgerecht über den menschlichen Körper aufklären 😉

Von | 2017-09-11T19:58:12+00:00 September 11, 2017|Kategorien: Bücher und mehr, Kinder|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz

Wir benutzen Cookies - Mit der Nutzung dieser Seite erklärst du dich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen